Denkmalschutz hautnah

Zu viele historische Gebäude in Deutschland werden totsaniert und auf Effizienz getrimmt. Dabei nehmen Bauherren die Zerstörung historischer Raumstrukturen billigend in Kauf. Wir wollen zeigen, dass es auch anders geht - was einen Architekten den Kopf schütteln ließ:  "Sie sind verrückt, in Ihr Entré

passt ein ganzes Einfamilienhaus."

Wir möchten interessierten Kulturtouristen das Erlebnis des historischen Originals ermöglichen. Da wir vieles in Eigenregie restauriert haben, kennen wir praktisch jeden Balken, Lehmwickel und Biberschwanz beim Namen. Wir haben handbemalte Tapeten aus dem Jahr 1830 freigelegt, Wandvertäfelungen von dicken Schichten Ölfarbe befreit und Parkette aufgearbeitet.


 

 

Besichtigungen

 

  • Preise und Termine auf Anfrage unter palais-buelow@gmx.de oder Tel. 03874/570 8959